Mrz 16

Nur 18 Züge und knapp zwei Stunden Spielzeit sind für eine entschiedene Partie in der Regionalliga eher selten. Mir gelang dieses Kunststück gestern, weil ich mich in einem mir eher unbekannten Stellungstyp besser zurechtfand, als mein nominell wesentlich stärkerer Gegner. Zwar musste ich dann noch mehr als vier Stunden warten, bis der Mannschaftskampf Rochade Emsdetten – SK Dülmen entschieden war. Aber das macht man doch gerne, wenn es am Ende 5:3 steht. Nach der siebten von neun Runden haben wir nun auch den zweiten Tabellenplatz zurückerobert. Continue reading »

Sep 09

Ein Tor gegen den ehemaligen Verein der vorherigen Saison schießen, und dann noch das entscheidende … Fußballer wissen, wie süß das schmeckt. Im Sommer bin ich nach über zwanzigjähriger, aktiver Mitgliedschaft beim Schachclub Rheine zum Nachbarverein SC Rochade Emsdetten gewechselt und spiele dort nun am 6. Brett der 1. Mannschaft in der neugegründeten Regionalliga, der höchsten Klasse des Schachverbands Münsterland. Continue reading »

Apr 13

Heute geht’s zum 30jährigen Abijubiläum nach Dinslaken. Anlass genug, mal etwas in der Kiste zu graben. Beim Aufräumen meines Arbeitszimmers habe ich nicht nur meine alten Abiklausuren gefunden (die ich jetzt nicht hier veröffentlichen werde), sondern auch das folgende Schätzchen.

Diese, mittlerweile auch 22 Jahre alte Partie wurde irgendwann einmal in der Prisma, der Freitagsbeilage der Westfälischen Nachrichten abgedruckt. Continue reading »

Mai 17
Mai 17
5 pages
preload preload preload