Mai 17
Mai 17
Mai 17

Am Vorabend dieser Partie kam es noch zu einem interessanten Dialog mit Josef Beutelhoff, der … nun ja … nicht gerade an mangelndem Selbsbewusstsein leidet. Er hatte nach wenigen Zügen gegen Georg Rott Remis gespielt und meine Partie gegen Klaus Schroer (1.e4 c5 2.c3 Da5 3.f4 d5 4.exd5 Sf6 5.c4 e6) beobachtet. Vor dem Turnierraum sinierte er über seine Chancen wie folgt: »morgen noch gegen Klaus Schroer gewinnen, dann zweimal Remis, dass sollte für eine Qualifikation reichen.« Continue reading »

Mai 17
Mai 17
6 pages
preload preload preload